Alle Artikel in: outfit

all_black_everything_the_way_i_tend_to_be_01

All black everything.

Hallo ihr Lieben! Wie ihr vielleicht gemerkt habt, war es Anfang Oktober sehr still auf dem Blog. Ich bin wieder einmal umgezogen und habe ein paar Wochen Pause gemacht um mich wieder in Hamburg einzuleben. Es ist wie immer wunderschön hier und das Herbstwetter ist einfach traumhaft. Da ich oft sehr schnell friere, sieht man mich meistens in eher gemütlichen Klamotten, wie große, weiche Pullover mit tausende Lagen T-shirts und Tops darunter. Doch vor ein paar Wochen ist ein neues Teil in meinem Schrank eingezogen, das ich seitdem nicht mehr missen will. Ihr habt das Kleid vielleicht schon auf meinem Instagramaccount gesehen. Auch wenn es kurz ist, ist es trotzdem wunderbar weich und warm. Das einzige Problem, das ich jetzt noch habe: Mein Mangel an Schuhen, den ich den Tausend Umzügen zu verdanken habe. Und irgendwie finde ich kein Paar, das mich wirklich zufrieden stellt. Es sollte zu diesem Kleid mit Strumpfhose passen, nicht zu kalt sein und auch keine Sneaker. Habt ihr Vorschläge für mich? Liebe Grüße, Hanna

IMG_9925kleiner

New love.

Vor ein paar Wochen ist bei mir ein neues Asos-Paket angekommen. Und zwar habe ich mir wieder meine Lieblingsjeans und ein neues T-shirt bestellt. Ich habe ewig nach einer perfekten Jeans gesucht und bin mit den Jeans von G-Star seit einem Jahr echt zufrieden. Klar, sie sind nicht die billigsten aber dafür unschlagbar bequem und eine der einzigen Jeans, die sich nicht innerhalb von 2 Tagen aufs Doppelte ausweiten. Normalerweise. Die hier hat sich extrem ausgedehnt und ist jetzt schon wieder voll okay weil sie jetzt fast wie eine Boyfriendjeans aussieht. Da ich im Herbst eigentlich jeden Tag Jeans trage musste mal wieder ein neues Paar her. Außerdem war gerade Sale bei Asos und da kann man sich schon mal wieder etwas leisten. Das T-shirt ist von Denim & Supply Ralph Lauren. Es ist leicht oversized und somit perfekt für mich. Eine enge Jeans und ein weites T-shirt ist für mich die optimale Kombi für den Herbstanfang. Woher habt ihr eure Lieblingsjeans? Liebe Grüße, Hanna

img_0023kleinerkopie

Wiesn 2016.

Die Zeit zieht in den letzten Wochen so wahnsinnig schnell an mir vorbei. Ich habe gerade festgestellt, dass das Oktoberfest schon in wenigen Tagen beginnt! Zwar werde ich vorerst nicht dort sein können, aber ich kann ja zumindest davon träumen und mich an letztes Jahr erinnern. Da wir erst vor 2 Wochen Volksfest hatten, kann ich euch aber zumindest wieder einmal mein Dirndl zeigen. Soweit ich mich erinnern kann ist es von der österreichischen Trachtenmarke Wenger und auch wenn der Preis nicht so niedrig war, bereue ich keinen Cent davon! Die rote Schürze dazu habe ich mir wieder, wie die vorherigen, selbst genäht. Und die blaue vintage Umhängeclutch passt farblich perfekt dazu. Diese habe ich in Hamburg auf dem Mädlsflohmarkt bekommen und seitdem bin ich total verliebt in das Leder und die Qualität. Ich hätte mir dieses Jahr so gerne selbst ein Dirndl genäht, aber leider habe ich das zeitlich nicht geschafft. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr. Wie ist es bei euch, geht ihr auf die Wiesn und was tragt ihr? Habt ihr auch ein Lieblingsdirndl …

Maxirock

Maxirock.

Meine Lieblingskleidung im Sommer sind definitiv Kleider. Aber in letzter Zeit zählen auch Röcke zu meinen Favoriten. Genauso wie den kurzen Rock von ArmedAngels, den ich euch schon vorgestellt habe, liebe ich auch diesen halbdurchsichtigen Maxirock von Abercrombie & Fitch. Dazu trage ich am liebsten wie immer ein weißes T-shirt und die Jeansjacke darf natürlich auch nicht fehlen, vor allem wenn es abends wieder etwas kühler wird. Wie ist es bei euch? Tragt ihr im Sommer eher Kleider oder kurze Hosen? Liebe Grüße, Hanna

Oktoberfest

oktoberfest.

Hey ihr Lieben, heute seht ihr mich schon wieder im Dirndl! Sieht fast so aus, als würde ich das nie ausziehen 😉 Aber momentan hat man ja einen Grund: Das Oktoberfest! Die Schürze habe ich mir vor ein paar Wochen selbst genäht, manche haben das zweite Foto auch schon auf Instagram gesehen, weil ich natürlich sofort ein Bild mit der Schürze machen musste! Liebe Grüße, Hanna