#BackspaßmitHanni, rezepte
Kommentare 5

Belgische Waffeln mit Hagelzucker.

belgische_waffeln_the_way_i_tend_to_be
Heute gab es mal wieder ein Waffelfrühstück. Ich glaube ich hab noch nie so gute Waffeln gegessen. Vor allem in der Kombination mit geschlagener Sojasahne und Kirschen!
Das Rezept ergibt in etwa 35 Waffeln.

Belgische Waffeln

mit Hagelzucker

 

1kg Mehl

1 Prise Salz

3 Pck. Vanillinzucker

7 Eier

600g Butter

2 Würfel Hefe, alternativ 4 Pck. Trockenhefe

1 Tasse lauwarme Milch

1 Tasse Wasser

200g Hagelzucker

 

Das Mehl mit dem Vanillinzucker und dem Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Die Hefe zerbröseln und in der lauwarmen Milch auflösen. Die Eier, die Hefemilch, das Wasser und die Butter zum Mehl geben, alles vermischen und den Teig einige Minuten schlagen. Den Teig eine halbe Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Nach dem Ruhen die Waffeln sofort im Waffeleisen ausbacken. Entweder ihr gebt den Hagelzucker in den Teig oder streut ihn, wenn der Teig schon im Waffeleisen drin ist, darüber.

Hoffentlich schmecken euch die Waffeln genauso gut wie uns! Falls ihr das Rezept nachmacht, könnt ihr mir gerne ein paar Fotos davon schicken!

Liebe Grüße,

Hanna

belgische_waffeln_the_way_i_tend_to_be_2 belgische_waffeln_the_way_i_tend_to_bebelgische_waffeln_the_way_i_tend_to_be_3 belgische_waffeln_the_way_i_tend_to_be_3

5 Kommentare

  1. Waffeln mit Hefe möchte ich irgendwann auch mal ausprobieren – unsere beiden Rezepte haben nämlich beide Backpulver als Triebmittel. Wobei ich ja sagen muss, dass dein Rezept nichts für mich ist, denn so viele Waffeln mag ich nicht auf einmal ausbacken müssen… ich bin da eher jemand für Rezepte mit um die 200g Mehl, weil ich davon immer noch ein paar einfrieren und de Familie satt kriegen kann.
    Aktuell kann ich aber leider eh keine Waffeln machen, da ich kein Eisen besitze… 🙁 Dabei sehen deine so lecker aus.

    Liebe Grüße

    • Hanna Viellehner sagt

      Ich hab früher auch immer nur Waffeln mit Backpulver gemacht und ich muss sagen das Rezept mit Hefe hat mich echt überzeugt! Probiers einfach mal aus, du kannst das Rezept natürlich auch durch 2 oder 4 Teilen 🙂 Bei uns ist das große Waffelessen immer mit mindestens 10 Leuten, darum ist mein Rezept auch für so viele Waffeln 😉

  2. Hallo liebe Hanna,

    die Waffel sehen wirklich sehr lecker aus, für Waffelrezepte bin ich immer zu haben! 🙂
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

  3. Die sehen ja super aus! Ich hab ja schon seit einem ganzen Jahr keine Waffeln mehr gegessen, bei uns gibt’s die immer auf dem Adventsmarkt (nächstes Wochenende, yay!) und ansonsten komme ich fast nie dazu. Aber jetzt hätte ich tatsächlich Lust, mal wieder welche zu backen.

    Alles Liebe,
    Deliriumskind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*