Bayern, outfit
Kommentare 6

Wiesn 2016.

img_0023kleinerkopie

Die Zeit zieht in den letzten Wochen so wahnsinnig schnell an mir vorbei. Ich habe gerade festgestellt, dass das Oktoberfest schon in wenigen Tagen beginnt! Zwar werde ich vorerst nicht dort sein können, aber ich kann ja zumindest davon träumen und mich an letztes Jahr erinnern. Da wir erst vor 2 Wochen Volksfest hatten, kann ich euch aber zumindest wieder einmal mein Dirndl zeigen.

Soweit ich mich erinnern kann ist es von der österreichischen Trachtenmarke Wenger und auch wenn der Preis nicht so niedrig war, bereue ich keinen Cent davon! Die rote Schürze dazu habe ich mir wieder, wie die vorherigen, selbst genäht. Und die blaue vintage Umhängeclutch passt farblich perfekt dazu. Diese habe ich in Hamburg auf dem Mädlsflohmarkt bekommen und seitdem bin ich total verliebt in das Leder und die Qualität.

Ich hätte mir dieses Jahr so gerne selbst ein Dirndl genäht, aber leider habe ich das zeitlich nicht geschafft. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr. Wie ist es bei euch, geht ihr auf die Wiesn und was tragt ihr? Habt ihr auch ein Lieblingsdirndl wie ich?

Liebe Grüße,
Hanna

img_0011kleiner

img_0036

img_0047kleiner

img_0049kleiner

6 Kommentare

  1. Ach, ich liebe es einfach, wie wundervoll die meisten Mädchen in Dirndln aussehen! Deins steht dir total gut und die Fotos sind so stimmig 🙂

    Ich habe selbst noch nie eins angehabt – weil es hier zu wenig Gelegenheiten gibt, um es oft zu tragen. Und das Oktoberfest werde ich wohl auch nicht zu Gesicht bekommen.

    Ein Dirndl selbst nähen – das klingt echt anspruchsvoll. Aber ich wünsche dir viel Erfolg, falls du es nächstes Jahr angehst!

    Liebe Grüße

  2. Oh, das ist so so schön und ich liebe dein Lachen.

    Ich würde so gerne ein Dirndl haben, aber irgendwie ist das bisher an mir vorbei gegangen, genau wie Anlässe, an denen man so etwas tragen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*