#BackspaßmitHanni, featured, rezepte
Schreibe einen Kommentar

Kokos-Himbeer-Eiscreme.

IMG_1423kleiner
Während im Süden von Deutschland das Wetter nicht so mitspielt, ist es hier in Hamburg schön angenehm warm und oft sonnig!
Gestern habe ich euch auf Instagram (@hannilii) ein Foto von meinem selbstgemachten Eis gezeigt.

Heute habe ich das Rezept für euch!

Die ‚Eis-Zeit‘ habe ich für dieses Jahr schon lange eingeläutet. Trotzdem war ich ständig auf der Suche nach einem Eis, das man auch super einfach selbst machen kann.
Die Kokos-Himbeer-Eiscreme könnte ich wirklich jeden Tag essen und sie ist auch total leicht zuzubereiten.

Ihr benötigt:

1 Schale Himbeeren
3 EL flüssige Butter
1 Dose gezuckerte Kondensmilch (mit der ungezuckerten wird es nicht klappen)
150g Kokosbrotaufstrich, zimmerwarm (findet ihr zum Beispiel bei REWE)
400g Schlagsahne

1.

Als Erstes zerdrückt ihr die Himbeeren in einer seperaten Schale, bis sie fast schon flüssig sind. Wer im Eis keine Kerne haben will, muss die Himbeersoße auch noch durch ein Sieb streichen. Falls euch die Kerne aber nicht stören, lasst sie einfach drin.

2.

Dann müsst ihr die bereits flüssige Butter mit der Kondensmilch und den Kokosbrotaufstrich zu einer homogenen Masse verrühren.

3.

Anschließend schlagt ihr die Sahne sehr steif und hebt sie unter die Kokosmasse. Achtung, nicht rühren, nur unterheben!

4.

Ihr könnt die Masse jetzt in ein Gefäß eurer Wahl füllen, die Himbeersoße noch unterheben und dann für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach packen. Falls ihr das Eis länger einfriert, solltet ihr es ca. 10 Minuten vor dem Verzehr herausnehmen um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.
Ja, das wars auch schon! Das Rezept ist eine leichte Abwandlung vom Ananas Eis von Zucker Zimt und Liebe. Schaut mal vorbei, hier findet ihr super Rezepte!
Liebe Grüße und viel Spaß beim Eisessen!

0 Kommentare

  1. Das sieht unglaublich lecker aus!
    Danke für das tolle Rezept!
    Das muss ich unbedingt demnächst mal ausprobieren.

    Alles Liebe
    Hannah

  2. Du hast warmes, sonniges Wetter? NEID! Hier schüttet es teilweise den ganzen Tag und heute wurde sogar wegen Unwetterwarnungen der Festzug des Viehmarktes abgesagt 🙁
    Deine Eiscreme sieht echt nicht schlecht aus! Aber hier gibt es aktuell auch noch keine frischen Beeren aus dem eigenen Garten, also verzichte ich noch auf solche Beerenträume…

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*