photography
Schreibe einen Kommentar

it feels good to be lost in the right direction.

Hey ihr Lieben,
es sieht zwar aus, als würden diese Fotos gerade überhaupt nicht zu unseren momentanen Wetterverhältnissen passen, aber eigentlich sind sie letzte Woche bei den selben Temperaturen entstanden. Wir sind am Donnerstag nach Unterwössen gefahren und auf die Rechenbergalm und Kleinrechenbergalm gestiegen. Gerade in dem Moment, als diese zwei Fotos gemacht wurden, hat sich eine Wolke vor die Sonne geschoben. Der Schwarz/Weiß-Effekt macht das ganze natürlich auch noch ein bisschen düsterer.
Dafür hat uns die Hitze aber beim Aufstieg ziemlich fertig gemacht, aber was macht man nicht alles für diesen Ausblick 😉

Was macht ihr bei diesem Wetter? Seit ihr den ganzen Tag im Freibad oder sitzt ihr doch lieber im kühlen Haus? 🙂

Liebe Grüße!
Hanna

0 Kommentare

  1. Hallo 🙂 das zweite Foto gefällt mir richtig gut!! 🙂 ich wollte die Woche auch mal wandern gehen, aber dann gings doch nur an See, war bei der Hitze glaub auch besser so.
    Im Moment verbring ich die Tage meistens am Vormittag am See und dann im kühlen Haus. Aber morgen geht's schon nach Dresden und nächste Woche endlich an Chiemsee 🙂
    Schöne Grüße 🙂

  2. irgendwie erinnern mich diese bilder total an ein mumford&sons-albumcover, keine ahnung wieso, aber ich find sie wahnsinnig schön 🙂 sowohl das düstere, alsauch das bunte mit deinem lächeln!

  3. Tolle Bilde,r ich mag deine Bearbeitung total! 🙂
    Achja, dein neues Layout sieht echt super aus und passt toll zu deinem Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*