DIY., journal, one year ago, photography
Schreibe einen Kommentar

Journal.

Mittlerweile ist es zwar schon Februar, aber ich hab mir gedacht ich könnte euch noch ein paar Auszüge aus meinem Moleskine Journal von 2014 zeigen. Leider sind die Seiten ziemlich durchsichtig, das ist aber auch schon der einzige Makel. Wenn euch die Ausschnitte gefallen, kann ich euch auch noch mehr zeigen.
Liebe Grüße und eine schöne Woche!

0 Kommentare

  1. Toller Post und super schönes Journal.
    Ich würd auch super gerne mal so ein führen aber ich hab nur eine halb so schöne Schrift und bei mir sieht dann meistens nicht so schön aus wie deins ^^
    Xo :*
    stillwaitingforamiracle.blogspot.de

  2. Oh, dass sind total schöne Auszüge, davon würde ich gerne mehr sehen! Ich finde solche selbstgestalteten Hefte immer super schön, bin aber leider ziemlich unfähig selbst soetwas zu machen!<3

    Ich wünsche Dir noch eine wunderbare Woche.
    Liebste Grüße Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

  3. Du hast einen echt tollen Blog! 🙂

    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen, vielleicht findest du unseren Blog auch toll und folgst uns? Wir würden uns sehr darüber freuen. Mach weiter so!

    Grüße Eric
    MY STYLEBOX

  4. Oooh so eine schöne ästhetische Handschrift – und ich finde es eigentlich nicht schlimm, dass die Seiten durchsichtig sind (solange die Farbe nicht direkt die andere Seite durchfärbt) …hat irgendwie seinen eigenen Charm (^__^).

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

  5. Das mit dem hübsch sein kann ich nur zurückgeben! Du hast ein total schönes Gesicht 😮
    Die Ausschnitte sind echt schön, ich schaffe es immer nicht, so etwas durchzuziehen…
    Bitte zeig mehr davon! 🙂

  6. Oh welch ein inspirierendes Tagebuch. Ich selbst schreibe immer bloß auf, was mich beschäftigt, viel zu selten finden Bilder einen Weg in mein Tagebuch. Aber die Idee gefällt mir sehr gut. Manchmal sagen Bilder eben doch mehr als Worte.

    Liebste Grüße,
    Franzi von himmlischerfedertraum.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*